Pfahlbauhäuser und Teich mit Einbaum
Nach unten

Herzlich willkommen in der Steinzeit!

Jägerzelt

Der Archäologische Lernpfad Wauwilermoos umfasst sechs Stationen, die sich alle im Bereich der wichtigsten Fundstellen befinden. Start- und Endpunkt bildet die Pfahlbausiedlung Wauwil mit der Rekonstruktion von drei Pfahlbauhäusern, einem Grabungszelt und Jägerzelt sowie einem Informationspavillon. Der Archäologische Lernpfad und die Pfahlbausiedlung können ohne Führung frei besichtigt werden. Die Pfahlbauhäuser und das Jägerzelt sind mit einer Führung zugänglich.

Jägerzelt Jägerzelt

Ausgrabung Grabungszelt

Informationen

Der Archäologische Lernpfad mit der Pfahlbausiedlung wurde 2009 von der Gemeinde Wauwil, dem Lions Club Willisau, der Kantonsarchäologie Luzern und zahlreichen Gönnerinnen und Gönnern erstellt. Die Gemeinde und der Kanton sind für den Betrieb und die Weiterentwicklung des Freilichtmuseums zuständig.